SP12L Leichtsockelputz

villerit – SP 12 Sockelputz leicht zeichnet sich als wasserabweisender Zementputz durch seine hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung und Feuchtigkeitseinwirkungen aus und ist einfach zu verarbeiten.

Zusätzliche Information

Anwendung

Sockelbereich auf Mauerwerk der Festigkeitsklasse <= 6

Lieferform

Papiersack a 30 kg

Verbrauch je qm ca.

17 kg bei 15 mm Auftragsstärke

Kategorie

CS III nach DIN EN 998-1

Struktur

entfällt

Mischungsverhältnis

ca. 7 – 8 Liter Wasser/Sack, je nach gewünschter Konsistenz

Farbtonauswahl

grau

Maschinengängig

ja

Verarbeitungstemp.

mind +5 °C, max. +30 °C

Beschichtung

villerit-Oberputze und villerit-Sockelfarbe villerit-Scheibmörtel-Sockel

Lagerung

trocken, auf Paletten

Lagerzeit

6 Monate nicht überschreiten